Der, die, das Photobooth.

Keiner weiß wie es genau heißt und geschrieben wird.

 

Jeder hat eigene Vorstellungen wie es aussehen soll, doch am Ende zählt eigentlich nur die Kreativität der Benutzer, also in der Regel der Hochzeitsgäste.

 

Beachten Sie hierzu den Blog meines Kollegen Malte Reiter - für dessen Erlaubnis; diesen hier zu verlinken, ich mich artig bedanke :-)


Mit verschiedenen Hintergründen - egal ob aus unserem Repertoire oder Selbstgebasteltes - entstehen auch durch Verwendung diverser Accessoires die schönsten Bilder - je nach Laune ( und Fortschreiten des Abends ) "künstlerisch ansprechend" oder einfach nur "witzig" !

 

Nur die eigene Kreativität setzt die Grenzen !